Bernd Bredendiek

STADT GEGEN LAND

Zusammen gehört, was unvereinbar scheint… Das Auseinanderdriften zwischen Stadt und Land gerät in Deutschland immer mehr zum gesellschaftlichen Faktor bei der Bewertung der konkurrierenden politischen Kräfte. Verteidigen die Bürgerinnen und Bürger auf dem Land ihren Diesel, wird selbiger in der Stadt verteufelt und bekämpft; fördern die Kommunen in den Städten den ÖNV so werden auf […]

STIL UND SYSTEM NICHT „ZEITGEMÄSS“

..also durchgefallen! Nach über 100 Jahren Demokratie, leider mit 12 Jahren Unterbrechung zwischen 1933 und 1945, steht unsere Republik vor dem Scheideweg. Wir erleben nun schon zum wiederholten Male Bundeskanzler/innen, die sich einfach von der Macht nicht trennen wollen, weil unser politisches System die Macht nicht zeitlich begrenzt. So ein großer Unterschied zu den Russen […]

CDU/CSU setzt trauriges Zeichen an die JUGEND

Angela Merkel findet die„fridays-for-future“-Bewegung verständlich, mutig und toll –das war’s! Sie meint, wenn sie sich hinter die Proteste der Straße stellt, dann wird es wohl nicht so schlimm kommen, denn sie kann ja aufgrund ihrer Aussage nicht das Feindbild der Jugendlichen sein… Markus Söder findet das Verhalten der SPD verwerflich, dass sie keinen „deutschen“ Kandidaten […]

IST UNSER LAND NOCH „REGIERBAR“…

Der Fall „Lübcke“ zeigt, dass rechte Hetze irgendwann „Abnehmer“ findet, die sich berufen fühlen, die Hassgedanken ganzer Gruppierungen, wie z.B. der AfD, in die Tat umzusetzen. Zudem treten immer mehr Kommunalpolitiker ab oder nicht mehr zur Wiederwahl an, weil sie befürchten, Ziel extremistischer Hetze und Attentate zu werden; Beispiele hierfür gibt es mittlerweile zuhauf… Klar […]

JETZT WIRD’S (KOMMUNAL)POLITISCH…

1993 trat ich in die SPD ein. 1999 trat ich wieder aus (Hartz IV war für mich politisch nicht tolerierbar…). 2017 trat ich wieder in die SPD ein… Und jetzt: Nachdem mich der„Schulz-Hype“ wie ein Blitz getroffen hatte und ich darauf hoffen konnte, dass nach jahrzehntelangem Konservativ-Gewürge unter Beteiligung der Sozialdemokratie endlich Vernunft Einzug hält […]

DONALD TRUMPS NEUJAHRSANSPRACHE 2019 „ICH“ – frei übersetzt nach Bernd Bredendiek

„Sehr geehrte Damen und Herren! – oh‘ Sorry – Sehr geehrte Herren, wie Sie alle wissen, habe ich mit dem besten Wahlergebnis, dass es bei einer US-Wahl je gab, die Präsidentschaft errungen. Schon bei der Vereidigungsfeier bot die Prachtallee in Washington kaum Platz für all‘ die Millionen Menschen, die dorthin pilgerten. Es war die größte […]

DIE SACHE MIT DEM DORF(LEBEN)

Eine ganz Nationschreit nach dem „schnellen Internet“ und möchte, dass diese hohe technische Errungenschaft überall in unseren Wohnstuben und in unseren Alltag Einzug hält. Derweil spricht mich in einer Autowerkstatt ein 80jähriger Bürger an: „Sind Sie vom TÜV?“ Ich verneine. „Sind Sie aus unserem Dorf?“ Ich sage ihm, dass ich Kfz-Teile verkaufe und deshalb die […]

AUGENBLICKE (CHARITY)

„Als diese kleinen schwarzen Hände aus den Fluten des Mittelmeers ragten, mich zwei große schwarze Kulleraugen nach Hilfe anflehten, da begriff ich mein Menschsein und bin dem Herrn jeden Tag aufs Neue dankbar dafür, mich für diesen Weg entschieden zu haben…“ Peter sitzt, so wie jeden Tag, vor seinem Computer, in seiner 3-1/2-Zimmer-Wohnung in Dresden, […]

AKK, DIE CDU & DIE „HARMONIESUCHT“

Da war doch eher der Wunsch der Vater oder die Mutter des Gedankens… – einen Wahlkampf um den CDU-Parteivorsitz zu führen, der von Anstand und Ausgeglichenheit geprägt sein würde… Wer die Psychologie bemüht, wird unweigerlich erkennen, dass die/der erstgetroffene Aussage oder Wunsch am meisten Debattenpotenzial bietet. Und genau so ist es und so wird es […]

BESINNUNG

..und zur Besinnung kommen. Wie leicht scheint es, an den großen christlichen Feiertagen am Ende eines Jahres, gutmütig und wohlwollend zu wirken, zu handeln. Oft passiert dies in einem wahren Konsumrausch, fernab von allen Problemen, die einen unablässig, vor allem im abgelaufenen Jahr nahezu täglich, ereilten. Der „unchristliche“ Verschwendungswahn aber begleitet uns täglich und das […]

Nächste Seite »