Schlagwort: Merkel

DER VERGESSENE BÜRGER…

Der Niedriglohnsektor wächst weiter, die Wirtschaft boomt auf Kosten der sogenannten Unterschicht, die kassenärztlichen Zuzahlungen steigen ins Unermessliche, die Altersarmut nimmt Fahrt auf, die Bildungschancen für reiche und arme Kinder und Jugendliche könnten unterschiedlicher nicht mehr sein, der Mietspiegel explodiert, Sparen lohnt sich nicht mehr… – zudem kommen Abertausende Fremde ins Land, die der unter […]

AUSVERKAUF DER ERRUNGENSCHAFTEN

Das Jan Böhmermann nun doch von unserer Regierung zum juristischen Abschuss freigegeben worden ist, verwundert den Fachmann kaum. Zu groß lastete der Druck auf die Kanzlerschaft, als dass ein kleiner schmalschultriger Komiker die deutsch-türkischen Abschiebehoffnungen in der Startphase zum Rohrkreppierer verblassen lassen könnte. Zu viele politische Niederlagen, fragwürdige Entscheidungen und Unionsstreitigkeiten liegen bereits hinter Merkel, […]

DIE BÖHMERMANN-“ORIENT“-IERUNG

„Es war einmal ein einflussreicher Scheich im Nahen Osten, der sich nichts sehnlicher wünschte, als dass ihm alle Welt huldige und er in die Fußstapfen des großen Herrschers Atatürk würde schlüpfen können…“ So beginnt das neueste Märchen aus 1000 und einer Nacht und viele Bürger in unserem demokratisch regierten Lande könnten dieses moderne Märchen um […]

DIE PERVERSION HAT NAMEN

Wenn ein Staat es toleriert oder sogar anordnet, mit Tränengas und Schlagstöcken gegen Kinder und Mütter vorzugehen, ist der Gipfel der menschlichen Perversion erreicht. Doch wer die Schuld und die Ursachen bei den Griechen oder den Mazedoniern sucht, der sucht vergebens. Die Hintermänner der Eskalation heißen nämlich Seehofer, Söder, Putin, Trump, Orban, Szydlo, Assad, Petry, […]

MSC – DEN FEIND IM EIGENEN BETT

Zur Verdeutlichung der politischen Lage bei der Münchner Sicherheitskonferenz, hier noch einige Randbemerkungen: Tischordnung für Sonntag, 14.02.2016: TISCH 1: Wegen dem Abenbdessen-Boykott der USA-Delegation, sitzt Horst Seehofer mit seinen Spießgesellen gemeinsam am Tisch mit Medwedev, Orban, Szydlo und Vertretern von Tschechien, der Slowakei und des Baltikums. TISCH 2: An diesem Tisch sitzt Angela Merkel gemeinsam […]

HALBFINALE IN DER FLÜCHTLINGSFRAGE

Meine Damen und Herren, Herzlich Willkommen zum Fußball-Halbfinalspiel in der Flüchtlingsfrage zwischen der Regierung und der Opposition. Da die Opposition aber nur fußballuntaugliche Krücken aufstellte, übernahm die Rolle sofort die Opposition innerhalb der Regierung, die CSU und Teile der CDU, alle versammelt hinter dem Mannschaftsführer Horst Seehofer. Die Austragung eines Benefizspiels für Flüchtlinge war eine […]

HOFFNUNG FÜR UNSEREN ERDBALL

Die Terroropfer von Paris sind nicht umsonst gestorben… Natürlich ist es schon etwas abstrakt, einen Zusammenhang zwischen den Terroranschlägen von Paris und dem Erfolg der Klimakonferenz herzustellen, doch ist die Sensibilisierung der gesamten westlichen Welt für dieses uns alle betreffende Thema nach dem verheerenden Attentat ungleich größer als vorher. Der Willen zu einer neuen Perspektive […]

INTERVIEW MIT SÖDER (Ein Söderviu)

Wie kein Anderer in Deutschland und vor allem in Bayern, versucht Markus Söder mit seiner ihm ganz eigenen Art, einen Stimmungsumschwung in vielen aktuellen politischen Fragen zugunsten seiner Partei zu kreieren. Wir vom Bayerischen Tagblatt, dem BayBla, hatten die Ehre, mit dem designierten Seehofer-Nachfolger ein ausführliches Interview zu führen. Unser Mann für das Grobe, Sepp […]

ANGE-LA – ANGE-SCHLAGEN (RÜCKTRITTSGERÜCHT)

Erst der Verhandlungsmarathon mit Griechenland, dann die Flüchtlingskrise… – und das alles nach den politischen Pleiten in der Atomfrage, in der Homo-Ehe und dem Personaldesaster innerhalb der eigenen Partei. Garniert wird die Kumulation der unlösbaren Aufgaben mit Bürgerkriege in der Ukraine und Syrien, einer ungelösten Russland-Debatte und der VAG-Krise. Da hinzu gesellen sich so kleine […]

Das wird so gemacht – und basta!!

Die Europapolitik von Angela Merkel ist gescheitert. Bei genauem Hinsehen wird deutlich, dass es von ihr niemals ein Konzept für die Europapolitik gab. Verwalten statt Gestalten war seit jeher ihr Motto – und durch die stoische Unbeweglichkeit in Mimik und Gestik (siehe immer gleiche Raute in der Körpermitte…) prallen die Erneuerer und Vordenker, innovativen Kräfte […]

« Vorherige Seite