Schlagwort: Schulz

RECHTS-MITTE-LINKS-GESCHWAFEL…

Scheinbar glauben sie alle selbst daran… Deutschland driftet in extremistische Richtungen, sowohl in linksautonome Sphären, als auch in rechtsextreme… – und die Politik und insbesondere der Union fällt nichts besseres dazu ein, als in Rechs-Mitte-Links-Debatten zu verfallen. Der Normalbürger kann mit solch‘ höchst intellektuellen Worttiraden kaum etwas anfangen. Schließlich wissen wir alle, wo links und […]

SEHNSUCHT NACH ENTLASTUNG…

Was ist der Grund, warum auf einmal ein Sozialdemokrat namens Martin Schulz die Herzen der Menschen erreicht, und sie ihm einfach mal glauben, dass er etwas in Deutschland verändern könnte, wo doch die Schere zwischen arm und reich mittlerweile dermaßen auseinanderklafft, dass man es kaum noch für möglich hält, die beiden Schneiden auch nur einem […]

VON WEGEN SCHULZ-EFFEKT… Sehnsucht nach Veränderung!

Die Angst geht um bei der Union und der SPD-Kanzlerkandidat geht, statt sich mit der CDU-CSU zu prügeln, zum Basis-Wahlkampf über und tingelt übers Land… Zum ersten Mal seit zwei Jahrzehnten steht die SPD in den Umfragewerten vor den Schwarzen. Die Presse und die Öffentlichkeit spricht von dem sogenannten Schulz-Effekt… Doch das stimmt so nicht! […]

DER POLITISCHE QUATSCH-COMEDY-CLUB

Wenn das mit der Politik und der Macht nicht so ernst wäre, dann könnte man oft meinen, es geht um Einschaltquoten für beste Stand-Up-Comedy. Mit dem eventuellen Ausschluss Höckes (bis heute konnte noch nicht geklärt werden, ob er jetzt Bernd oder Björn heißt…) aus der AfD, ist ein weiterer satirischer Höhepunkt auf der Politbühne geglückt. […]

WAHLKAMPF UND JEDE MENGE SCHMUTZ!!!

Einer der vorrangigsten Wünsche zum bevorstehenden Wahlkampf zwischen Rot und Schwarz war das Gebot der Fairness. So lautete der einhellige Tenor der Presse- und Parteisprecher der beiden politischen Lager. Doch die Psychologie ist den beiden Blöcken bereits auf die Schliche gekommen und das ganze Vorhaben ist enttarnt. Denn: Das wichtigste Vorhaben, nämlich einen „sauberen Wahlkampf“ […]